deDeutsch
Gewässerbau

Wie freut sich das Wasser, wenn es im Gedicht den Berg hochfliessen darf!

Eines ist sicher: Das Wasser fliesst entlang des geringsten Widerstands. Heute werden Anliegen des Hochwasserschutzes, der Natur und der Nutzungen angeglichen, um ein Optimum für alle Bedürfnisse zu erhalten. Im Vordergrund steht eine nachhaltige Gewässerentwicklung, welche einen ausreichenden Gewässerraum sichert, eine allzeit genügend grosse Wasserführung aufweist, eine zufriedenstellende Wasserqualität ermöglicht und den Hochwasserschutz sicherstellt.

Wir stellen uns der Herausforderung der seltenen grossen und intensiven Hochwasser, welche alle 100 Jahre oder seltener auftreten. Gleichzeitig berücksichtigen wir die regelmässigen Probleme der aquatischen Lebewesen, welche Trockenperioden, Winterhochwasser und eine schlechte Wasserqualität erdulden müssen.

Mit uns als Planer haben Sie die Chance, die Flusslandschaft Schweiz mitzugestalten. Zusammen werden fundierte und ausgewogene Massnahmen für eine nachhaltige Entwicklung der Gewässer erarbeitet. Damit werten wir nicht nur die Natur auf, sondern profitieren auch als Menschen davon. Wir bieten Möglichkeiten zur Naherholung, zu naturnahen Erlebnissen, zu sauberem Trinkwasser und zum Schutze gegen Hochwasser.

Unsere Dienstleistungen sind:

  • Hochwasserschutz
    Wir überprüfen die hydrologischen Grundlagen, identifizieren mit der Modellierung (1D, 2D) die Schwachstellen, definieren massgeschneiderte Hochwasserschutzmassnahmen und setzen diese effizient um. Die Hochwasserschutzmassnahmen werden effizient definiert und umgesetzt. Die Anforderungen an eine Revitalisierung kommen dabei nicht zu kurz.
  • Revitalisierung und Gewässerökologie
    In den nächsten Jahren sollen rund 4’000 km der Schweizer Fliessgewässer revitalisiert werden. Wir bieten massgeschneiderte Massnahmen für die jeweiligen Probleme der beeinträchtigten Gewässer und machen daraus wieder Juwelen der Natur. Neben der Natur erfahren auch die Menschen einen Mehrwert. Mit den Wirkungskontrollen wird der Erfolg der Massnahmen überprüft.
  • Gewässerraum
    Der Gewässerraum sichert den Raum für Gewässer, damit diese die natürlichen Funktionen entwickeln, den Schutz vor Hochwasser garantieren und genutzt werden können. Wir scheiden den benötigten Raumbedarf gemäss den gesetzlichen Vorgaben aus und erarbeiten für die Natur, die privaten Grundeigentümer und die Landwirtschaft optimale Lösungen und zielführende Kompromisse.
  • Stauanlagen
    Die kleinen Weiheranlagen sind in der Schweiz in die Jahre gekommen. Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir Massnahmen, um die Stauanlagensicherheit gewährleisten zu können oder bauen die Weiher zurück.
  • Gewässerunterhalt
    Die Entwicklung der Gewässer kann auch über den Gewässerunterhalt erfolgen. Dieser ist weit mehr als ab und zu die Böschungen zu mähen. Wir beraten Mitarbeitende des Werkhofs bezüglich Unterhalt und schlagen Massnahmen vor. Mit Instream-Massnahmen und ingenieurbiologischen Bauweisen entwickeln wir zusammen mit den Gemeindeangestellten lebendige Gewässer.
  • Gewässerhydraulik
    Mit den neuesten Modellen werden die Gewässer hydraulisch in verschiedenen Zuständen simuliert. Daraus entstehen Erkenntnisse zum Schadenpotential und massgeschneiderte Massnahmen. Unser Kompetenzzentrum Hydraulik ist der richtige Partner, wenn es um anspruchsvolle hydraulische Berechnungen geht.
  • Naturgefahren
    Die Kraft des Wassers darf nicht unterschätzt werden. Wichtige Einrichtungen und Menschen sind vor Hochwassern und Oberflächenabfluss zu sichern. Dazu bieten wir ein umfassendes Leistungspaket Naturgefahren an.

Kontaktieren Sie uns

Netzwerk

SWV
Verein für Ingenieurbiologie